sonntags-club


Liebe Freund*innen des Sonntags-Club e. V., das SC-Café wird mangels ehrenamtlichen Tresen-Personal – auch im Sinne unserer Vereins- und Projektziele – vorerst nur SC-Gruppen die Möglichkeit eines Besuchs anbieten. Die Anmeldungen erfolgen über die jeweiligen Gruppenleiter*innen. Es gilt sowohl für Gruppentreffen als auch für Veranstaltungen die 2-G-Regel mit digitaler Nachweispflicht (QR-Code über Impf- oder Genesenenstatus schriftlich oder digital). Wir arbeiten daran unser Tresen-Ensemble wieder zu vergrößern, um in einem zweiten Schritt auch SC-Mitgliedern und SC-Ehrenamtlichen einen Besuch in unserem Vereinscafé zu ermöglichen.

Der Sonntags-Club ist ein Veranstaltungs-, Informations- und Beratungszentrum für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Inter* sowie für alle Freund*innen und Interessierte.
Die Kultur- und Bildungsveranstaltungen sind für eine breite Öffentlichkeit in der gesamten Stadt ein interessantes Angebot.

Wir beraten LGBTIQA+ bei allen Fragen des Lebens, wie Coming-Out, Sexualität und Beziehungsproblemen. Ein Schwerpunkt ist die Beratung für trans*Menschen.
Die Beratung im Sonntags-Club findet unter den gegenwärtigen Bedingungen vorwiegend per Telefon und Videotelefonie statt. Wenn Menschen persönlichen Kontakt wünschen, ist das auch möglich.

Hier stellt sich der Sonntags-Club mit einem Imagefilm vor.

Ihr erreicht den Sonntags-Club in der Social Media Welt über folgende Links:
zum Seitenanfang © sonntags-club, 2021  · datenschutz · newsletter · impressum · site‑map