Innenansicht der Schwimmhalle

trans*inter*schwimmen

Ab 5. September 2017 jeden ersten Dienstag des Monats von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Nach guten Gesprächen mit den Berliner Bäderbetrieben gibt es erste Veränderungen und Angebote für genderqueere Personen in Berliner Schwimmbädern. Im Columbiabad z. B. wurde eine nichtgegenderte Umkleide eingerichtet und in weiteren Schwimmbädern wird geprüft, welche Maßnahmen möglich sind. Darüber hinaus wird es in der wunderschönen alten Schwimmhalle in Charlottenburg, in der Krummen Straße 10, einen neuen Schwimmtermin geben: Die Wassertemperatur beträgt 30°C, es gibt einen flachen Bereich für Nichtschwimmer*innen und 1-2 Bahnen zum Bahnenschwimmen. Schwimmnudeln etc. werden gestellt. Der Zugang zum Bad ist nicht barrierefrei. Die beiden Umkleidebereiche sind nicht gegendert (überschildert) und es gibt Einzelkabinen zum Umkleiden, nicht jedoch zum Duschen. Die Glastüren und Fenster des Bades werden durch Jalousien verdeckt (im Bad findet u. a. auch FKK-Schwimmen statt).

Daten zum Bad gibt es online unter
www.berlinerbaeder.de/baeder/stadtbad-charlottenburg-alte-halle

Conny-Hendrik und Jayrôme werden zwischen 19:30 Uhr und 20:00 Uhr den Einlass machen (danach wird der Eingang geschlossen). Die Wasserzeit geht bis 21:00 Uhr, um 21:30 Uhr wird das Schwimmbad geschlossen.

Ihr werdet gebeten einen Haftungsausschluss zu unterschreiben und 5,00 € Eintrittsgeld zu bezahlen. Spenden sind auch willkommen, denn die Kosten sind höher als die zu erwartenden Einnahmen. Nicht vergessen: Um dieses Angebot in Zukunft aufrecht erhalten zu können, benötigen wir eine konstante Nutzung der Schwimmhalle, um mit den Eintrittsgeldern die Schwimmbadmiete begleichen zu können.

Also: Termine vormerken! Badelatschen sind Pflicht. Textilien können beliebig gewählt werden, müssen aber Badebekleidung sein (keine Baumwoll-T-Shirts). Eine 1 Euro Münze für den Schrank und 5 Cent Stücke für den Fön können sich als hilfreich erweisen.

Wir suchen übrigens auch wieder Rettungsschwimmer*innen, die die Sicherheit am und im Schwimmbecken gewähren. Bitte melden bei conny_hendrik@seitenwechsel-berlin.de

Zeigt, dass das Angebot in Berlin einzigartig und notwendig ist, indem ihr zahlreich erscheint!

Viel Spaß wünschen Seitenwechsel - Sportverein für FrauenLesbenTrans*Inter* und Mädchen und der Sonntags-Club

zum Seitenanfang © sonntags-club, 2010  · newsletter · impressum · site-map