Vera Fritz

psychosoziale beratung

Psychosoziale Beratung versteht Probleme von Menschen vor dem Hintergrund der Wechselwirkung von seelischen/psychischen und gesellschaftlichen/sozialen Aspekten. Damit schließt sie sowohl das innere psychische Leben als auch die äußere Lebenssituation der Ratsuchenden ein.
Sie kann helfen Probleme Blockaden, Engpässe zu verstehen, trägt zur Stärkung der Ratsuchenden bei und hilft Ressourcen zu mobilisieren und Lösungswege zu entwickeln

Sie bietet Unterstützung bei allen Fragen/Problemen des queeren Lebens, wie

Es besteht die Möglichkeit zu einmaligen Terminen oder Beratungsreihen.

Gegebenfalls findet eine Weitervermittlung an spezifische Unterstützungsangebote statt.

zum Seitenanfang © sonntags-club, 2010  · newsletter · impressum · site-map