Vera Fritz

antidiskriminierungsberatung

Antidiskriminierungsberatung ist ein adäquates Mittel, Menschen die Diskriminierung erfahren haben, gezielt zu begleiten und eine professionelle Unterstützung im Umgang mit erlebten Diskriminierungserfahrungen anzubieten. Sie hilft betroffenen Menschen Diskriminierung wahrzunehmen, zu identifizieren und den rechtlichen Rahmen zu überprüfen. Im Mittelpunkt der Beratung stehen die Betroffenen und ihre (subjektive) Sichtweise der erlebten Diskriminierung.

Im persönlichen Gespräch geht es um die Verarbeitung der Diskriminierung, die Stärkung der betroffenen Menschen und die Unterstützung zur Entwicklung gezielter Handlungsstrategien, wobei sich die Strategieentwicklung an den Wünschen der Ratsuchenden orientiert.

Der Sonntags-Club ist Teil des „Netzwerk Lesben, Schwule und Transgender für Gleichbehandlung gegen Diskriminierung” und eine Beratungsstelle des Netzwerkes Antidiskriminierungsberatung der Landesstelle Berlin für Gleichbehandlung gegen Diskriminierung.

zum Seitenanfang © sonntags-club, 2010  · newsletter · impressum · site-map