sonntags-club


++++Aktuelles++++

Innerhalb sehr kurzer Zeit wurde der Sonntags-Club mit zwei Preisen ausgezeichnet. Wir fühlen uns sehr geehrt und bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich dafür!

Blauer Bär für herausragendes Europa-Engagement
Am 9. Mai 2019 wurde dem Sonntags-Club von der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland und dem Land Berlin feierlich der Blaue Bär verliehen für sein herausragendes Engagement mit den europäischen Projekten im SC. Die Idee, queere Jugendliche aus ganz Europa (und darüber hinaus) in den SC zu holen hatte vor ein paar Jahren Mio. Ane hat sie ein wenig erweitert und führt sie aktuell mit Eszter zusammen weiter. Mit dem "Europapreis Blauer Bär" ehren das Land Berlin und die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland jedes Jahr Berlinerinnen und Berliner für ihr bürgerschaftliches Europa-Engagement.
Pressemitteilung Senatsverwaltung Kultur und Europa
Pressemitteilung Bezirksbürgermeister Pankow

Magnus-Hirschfeld-Preis für herausragende Leistungen für Lesben, Schwule und Trans*
Am 13. Mai erhielt der Sonntags-Club den Magnus-Hirschfeld-Preis für 46 Jahre Engagement für L+S+B+T+Q+I. Der Preis ist mit 500.- Euro dotiert und zeichnet die Wegbegleiter*innen des SC aus, die sich viele Jahre lang für queeres Leben in Berlin eingesetzt haben: Angefangen bei den Gründern des Sonntags-Club e.V. über die vielen Mitarbeitenden bis zu den Ehrenamtlichen am Tresen, in der Gruppenleitung, auf der Bühne, im Einkauf, beim Putzen, im Vorstand, beim Renovieren u.v.m.
Artikel im Tagesspielgel
Magnus-Hirschfeld-Preis 2019
Magnus-Hirschfeld-Preis? Wikipedia

++++++++++++++

Mit Eurer Hilfe: Auf in die Roaring Fifties!

7.854 Euro - diese Summe hat dem Sonntags-Club nach einer Mieterhöhung gefehlt, um die Vereinsarbeit 2019 und 2020 fortführen zu können. Mit Eurer Hilfe konnten wir diesen Betrag innerhalb nur eines Monats einsammeln!

Hierfür an Euch alle, die Ihr mitgeholfen habt, ein großes Dankeschön! Wir hoffen, dass Ihr mit uns zusammen auf unserer Geburtstagsparty am 30. April diesen schönen Erfolg feiern werdet!

Gleichwohl liegen vor uns noch eine Reihe weiterer Aufgaben, um den Sonntags-Club für seine "50er Jahre" zukunftsfest zu machen: Wie Ihr alle wisst, ist das Café für viele Menschen oft der einzige queere Begegnungsort. Es ist das Herzstück des SC für Austausch und Beratung, für Gruppentreffen und Bühnenprogramm.

Allein die Ausstattung des Cafés ist in die Jahre gekommen. Der Tresen und die technische Ausstattung bedürfen einer Erneuerung. Schallschutzmaßnahmen sind erforderlich, um das Zusammenleben mit der Nachbarschaft konfliktfreier zu machen.

Um diese Herausforderungen anzupacken, bitten wir Euch weiter um Unterstützung! Die Crowdfunding-Kampagne bei Startnext läuft weiter bis zum 29. Mai.

www.startnext.com/der-sc-will-50-werden

Jeden weiteren Euro, den Ihr spendet, werden wir in Erneuerungsmaßnahmen für das Café investieren, so dass der Sonntags-Club in seinen 50ern als reife Schönheit durch die 2020er-Jahre gehen wird!

Bei Rückfragen und Anregungen schreibt eine Mail an info@sonntags-club.de.

++++++++

Der Sonntags-Club ist ein Veranstaltungs-, Informations- und Beratungszentrum für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Inter* sowie für alle Freunde, Freundinnen und Interessierte.
Die Kultur- und Bildungsveranstaltungen sind für eine breite Öffentlichkeit in der gesamten Stadt ein interessantes Angebot.

Wir beraten Lesben, Schwule und Bisexuelle bei allen Fragen des Lebens, wie Coming-Out, Sexualität und Beziehungsproblemen. Ein Schwerpunkt ist die Beratung für Trans*Menschen.

Hier stellt sich der Sonntags-Club mit einem Imagefilm vor. Für englische Untertitel bitte im Player in der Fußzeile auf "CC" klicken und "Englisch" auswählen.

zum Seitenanfang © sonntags-club, 2010  · datenschutz newsletter · impressum · site-map